[Rezension] Buchstabendschungel

Jedes Wort in unserer Sprache hat eine bestimmte, festgelegte Anordnung von Buchstaben – und das ist gut so. Ein Tisch wäre kein Tisch ohne das T am Anfang. Im Kinderbuch Buchstabendschungel von Ursula Poznanski, das dieses Jahr nach langer Zeit neu aufgelegt wurde, ergeht es den Tieren im Dschungel nach einem großen Sturm genau so: Ihnen fehlt der Buchstabe am Anfang ihres Namens und daher sind sie nicht mehr dieselben. Ein Buch über die Bedeutung der Buchstaben für Kinder im Vor- und Grundschulalter.

Weiterlesen
Werbeanzeigen

[Rezension] Napoleon Chamäleon

Sich an die Umgebung anpassen und für andere unsichtbar sein wäre doch manchmal ganz schön praktisch. Ein Chamäleon kann genau das: Sich von den Farben an die aktuelle Umgebung anpassen. So auch Napoleon. Aber der findet diese Fähigkeit leider gar nicht so toll. Warum? Das erfahrt ihr im Bilderbuch Napoleon Chamäleon.

Weiterlesen