[Rezension] Armstrong – Die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond (Sonderausgabe 50 Jahre Mondlandung)

Es hatte also früher fliegende Mäuse gegeben! Und wenn eine Maus das Fliegen lernen konnte, dann war für eine Maus vielleicht auch eine Reise zum Mond möglich. „Ich werde die erste Maus auf dem Mond sein!“, rief sie voller Begeisterung. – Torben Kuhlmann

Quelle: NordSüd Verlag

Buchdetails
Autor und Illustrator: Torben Kuhlmann – Herausgeber: NordSüd Verlag – Erscheinungsjahr: 2019 – Buchlänge: 128 Seiten – Altersempfehlung: ab 5 Jahren – Preis: 23 € – ISBN: 978-3314104848

Inhalt
Die kleine Maus, um die es in dieser Geschichte geht, interessiert sich für das Weltall, die Sterne und vor allem für den Mond. Sie ist felsenfest überzeugt, dass dieser „eine riesige Kugel aus Stein“ (Zit.) ist. Aber die anderen Mäuse sehen das leider anders – der Mond ist doch ein großer Käse. Nur eine ältere Maus glaubt an die Beobachtungen der kleinen Maus. Die alte Maus war nämlich früher selber sehr abenteuerlustig und ist als erste Maus von Deutschland nach New York geflogen. Und nun bestärkt sie die kleine Maus darin, ihr eigenes Abenteuer zu erleben: Eine Reise zum Mond. Also macht die kleine Maus sich daran, in Büchern und Vorlesungen zu recherchieren, erste Ideen zu entwickeln und zu testen. Aber als sie gerade eine Idee hat, die funktionieren könnte, passiert ihr ein großes Missgeschick. Dadurch geht nicht nur der Großteil ihrer Entwürfe verloren, sondern auch die Menschen werden nun auf die Maus aufmerksam. Ob sie es dennoch schaffen wird und als erste Maus auf dem Mond in die Geschichte eingeht?

Weiterlesen

[Rezension] Little People, BIG DREAMS – Coco Chanel

Buchdetails
Autorin: Isabel Sánchez Vegara – Illustratorin: Ana Albero – Herausgeber: Insel Verlag (Suhrkamp) – Erscheinungsjahr: 2019 – Buchlänge: 32 Seiten – Preis: 13,95 € – Altersempfehlung: ab 4 Jahren – ISBN: 978-3458177982

Inhalt
Das Mädchen Gabrielle (später: Coco Chanel) wächst in einem Waisenhaus auf. Sie ist anders als die anderen Kinder – denn sie hat eine besondere Gabe: das Nähen.
Diese Passion setzt sie als Erwachsene fort – erst als Näherin, dann als Inhaberin eines eigenen Kleidungsgeschäftes. Und schon bald kreiert sie Kleidung, die die Modewelt revolutionieren wird.

Weiterlesen

[Buchtipp Englischunterricht] Peace at Last

Buchdetails
Autor und Illustrator: Jill Murphy – Herausgeber: Macmillan Children’s Books – Erscheinungsjahr: 2009 – Buchlänge: 36 Seiten – Sprachniveau: etwa 3. Schuljahr – Preis: 7,99 € – ISBN: 978-1509862597

Inhalt
Die Familie Bär ist müde und möchte ins Bett gehen. Sobald sich Papa und Mama Bär ins Bett gekuschelt haben, schläft Mama Bär auch schon ein und … fängt furchtbar an zu schnarchen. An Schlaf ist für Papa Bär da nicht mehr zu denken. Also beschließt er, in einem anderen Zimmer zu schlafen. Aber wohin er auch geht – ins Babyzimmer, in die Küche, ins Wohnzimmer – überall gibt es eine Lärmquelle. Wie soll man da nur schlafen???

Weiterlesen

[Rezension] Als Larson das Glück wiederfand

Larson schaut sich das Gemälde an. Es zeigt eine Sommerwiese mit roten Mohnblumen. Larson weiß, dass es genau die Wiese ist, auf der er Sara das erste Mal an sich drückte. (Martin Widmark)

Buchdetails
Autor: Martin Widmark – Illustratorin: Emilia Dziubak – Übersetzer: Ole Könnecke – Herausgeber: Ars Edition – Erscheinungsjahr: 2018 – Buchlänge: 40 Seiten – Altersempfehlung: ab 7 Jahren – Preis: 15 € – ISBN: 978-3845825991

Inhalt
Larson ist ein alter Mann, der des Lebens müde geworden ist. Einsam lebt er in seinem großen Haus und wird täglich von den Erinnerungen an bessere, glücklichere Zeiten heimgesucht. Aber diese Zeiten sind vorbei, seit seine Frau Sara gestorben ist und er den Kontakt zu seinen Kinder verloren hat. Sogar sein Kater hat sich aus dem Staub gemacht. Eines Nachts klingelt es an seiner Tür und der Nachbarsjunge steht davor. Der Junge bittet Larson, sich um seine Blume zu kümmern. Larson ist davon zuerst gar nicht begeistert. Als er aber eines Morgens das erste Blatt in der Erde entdeckt, scheinen seine Lebensgeister Stück für Stück wiederzukehren.

Weiterlesen

[Rezension] Der große Mann und die kleine Maus

Buchdetails
Autorin: Mara Bergman – Illustratorin: Brigitta Sif – Übersetzer: Uwe-Michael Gutzschhan – Herausgeber: Gerstenberg Verlag – Erscheinungsjahr: 2019 – Buchlänge: 32 Seiten – Altersempfehlung: ab 3 Jahren – Preis: 12,95 € – ISBN: 978-3836956673

Inhalt
In einem großen Haus auf einem Berg leben ein großer Mann und eine kleine Maus zusammen, ohne etwas voneinander zu wissen. Jeder geht seinen täglichen (oder nächtlichen) Geschäften nach und so kamen sich die beiden bisher nie in die Quere. Der Mann repariert Dinge – so auch die große Kirchturmuhr in der Stadt, die plötzlich nicht mehr läuft und kein Geräusch mehr von sich gibt. Doch hier will es ihm einfach nicht gelingen, sie wieder zum Laufen zu bringen. Am nächsten Morgen entdeckt er plötzlich seine kleine Mitbewohnerin und hat eine Idee, die alles verändern soll…

Weiterlesen