[Carlsen Bloggeraktion] Bilderbuch und Nachtlicht

Ich durfte netterweise noch an einer Aktion des Carlsen Verlags teilnehmen, bei der ich nicht nur das Bilderbuch Fühlinchen von Annette Swoboda und Nanna Neßhöver lesen und rezensieren, sondern auch ein dazu passendes Nachtlicht von Miniland testen durfte. Wenn euch meine Meinung zu dem Bilderbuch und dem Nachtlicht (oder einem von beidem) interessiert, dann würde ich mich freuen, wenn ihr weiterlest.

Weiterlesen
Werbeanzeigen

[Buchtipp Matheunterricht] Bus fahren

Rotkäppchen mal anders. In dieser Geschichte erlebt ein kleines Mädchen ein großes Abenteuer, als sie zum ersten Mal mit dem Bus zu ihrer Oma fährt. Nicht nur die vielen Elemente, die an das Märchen Rotkäppchen erinnern, machen dieses Buch zu einem besonderen Erlebnis. Neben sprachlichen und literarischen Fertigkeiten können auch erste mathematische Kompetenzen entwickelt und gefördert werden.

Weiterlesen

[Rezension] Kleines Nashorn, wo fährst du hin?

Ein kleines Nashorn träumt davon, die Welt zu entdecken. Und warum sollen Träume nicht auch wahr werden, so unmöglich sie auch zu sein scheinen? Begleitet das Nashorn auf seiner langen, abenteuerlichen und einfach wunderbaren Reise in dem Bilderbuch Kleines Nashorn, wo fährst du hin?.

Weiterlesen

[Rezension] Mami Fee und ich – Der große Cupcake-Zauber

Klappentext
Die 7-jährige Ella hat eine ganz normale Familie: chaotischer kleiner Bruder, Papa und Mama. Hm, na ja, Ellas Mama ist nicht gaaaanz so wie andere Mütter. Denn: sie ist eine wischwaschechte Fee! Und Ella ist ihre kleine Junior-Fee. So eine Feen-Mama ist super praktisch, wenn mal morgens wieder keiner Milch besorgt hat oder die extra pingelige Nachbarin spontan zum Tee vorbeikommt. Denn, Hokuspokus, zaubert Mami dann eine Kuh in die Küche und fliegenden Muffinteig. Wie gut, dass Ella ihrer Mama zur Hand geht, die ist nämlich die Allerallerbeste auf der Welt und immer guter Laune – nur mit dem Zaubern, da hapert es manchmal ein bisschen.

Weiterlesen

[Rezension] Der Pupsprinz

Inhalt
Endlich ist es soweit! Der kleine Prinz Emil SuperstarkundBlitzeschnell hat Geburtstag. Und er kann natürlich an nichts anderes als die Geschenke denken – denn dieses Jahr hat er einen ganz besonderen Wunsch. Aber erst soll er sein – sehr reichhaltiges – Geburtstagsfrühstück zu sich nehmen. Danach ist sein Bauch so aufgebläht, dass ihm nicht nur ein Rülps entweicht, sondern auch einige stinkige Pupse. Als es dann an die Geschenke geht, geht das Gepupse weiter – mal aus Freude oder Überraschung, am Ende nur noch aus Ungeduld und dann platzt ihm endgültig der Kragen. Niemand hat seinen Wunsch erfüllt. Kann sein Geburtstag jetzt noch gerettet werden, oder wird er in einer grünen Stinkewolke untergehen?

Weiterlesen