[Rezension] Die Schluckaufprinzessin

Inhalt
Die Prinzessin Rosa Klitzeklein möchte schlafen gehen. Als sie bereits fertig im Bett liegt, hat sie plötzlich noch großen Durst. Nachdem sie einen Schluck vom Wasser getrunken hat, entfährt ihr ein lautes ‚Hicks!‘. Das ganze Schloss ist in Aufruhr, denn: Prinzessin Rosa Klitzeklein hat einen Schluckauf! Während ihre Eltern ratlos sind, versuchen die anderen Schlossbewohner, ihr mit Rat und Tat dabei zu helfen, den Schluckauf wieder loszuwerden. Sie soll Fische zählen, sich selbst erschrecken und vieles mehr. Aber nichts will klappen. Als sie schon völlig erschöpft und müde ist, hat der Hofnarr einen weiteren Tipp. Ob es ihr damit gelingen wird, den Schluckauf endlich loszuwerden?

Weiterlesen

[Rezension] Emmi und Einschwein – Einhorn kann jeder!

„Mobbing ist wie ein Essensrest – schön ein bisschen Soße drüber, dann schmeckt es. Wenn man Mobbing grillt, wird es richtig weich“. (Einschwein) – Anna Böhm

Emmi und Einschwein, 9783789108891

Inhalt
Bald ist es endlich so weit – Emmis großer Fabeltag steht vor der Tür. In Wichtelstadt, wo Emmi mit ihrer Familie – den Brixens – wohnt, bekommt nämlich jedes Kind zu seinem zehnten Geburtstag ein eigenes Fabelwesen. Natürlich ist Emmi sehr aufgeregt. Da sie in der Schule gemobbt wird und sehr unbeliebt ist, hofft sie, dass sie ein ganz besonderes Fabeltier bekommt: Ein Einhorn! Als sie kurz vor dem großen Tag von einem schimmernden Horn träumt, ist sie sich sicher, dass sie ein Einhorn bekommt. Aber muss Henk, der Drache von Herrn Brix, das unbedingt den Kindern, die sie so gerne schikanieren, erzählen? Denn dann kommt es, wie es kommen muss: Emmi bekommt gar kein Einhorn, sondern ein süßes kleines Einschwein – ohne Schweif, mit kleinem Bäuchlein und ganz sicher nicht so vornehm wie ein Einhorn! Emmi ist erst einmal gar nicht begeistert. Doch dann freundet sich Emmi doch mit Einschwein an und fasst einen Plan: Sie will aus ihm ein Baby-Einhorn machen. Ob das gutgeht?

Weiterlesen

[Rezension] Spinnen-Alarm! Das große (Spinnen-)Angst-weg-Buch

Quelle: Amazon.de

Inhalt
Viele kennen diese Situation vermutlich: An der Wand hängt eine Spinne und alles, was einem einfällt, ist ein „Iiiieh!“. Aber wo genau sind Spinnen eigentlich bevorzugt im Haus? Hier die ernüchternde Wahrheit: Überall! Und dabei könnten sie unterschiedlicher nicht sein – groß, klein, haarig, langbeinig (wie wir Menschen eben auch). Aber nicht jeder teilt diese Faszination für die kleinen Tierchen und ihre vielfältigen Fähigkeiten. Zum Glück gibt es einige Tipps, wie man die unerwünschten Achtbeiner wieder loswerden kann – und das zum Teil sogar, ohne sie zu töten. Außerdem erfahrt ihr über das Leben des Spinnerichs Friedemann, der es sich im Badezimmer eines Jungen und seiner Familie gemütlich macht. Ob das gut geht?

Weiterlesen

[Rezension] Pelle popelt

Quelle: Carlsen Verlag

Buchdetails
Autorin und Illustratorin: Steffi Wöhner – Herausgeber: Carlsen Verlag – Erscheinungsjahr: 2019 – Buchlänge: 20 Seiten – Altersempfehlung: ab 2 Jahren – Preis: 9,99 € – ISBN: 978-3-551-17019-4

Inhalt
Pelle popelt – der Titel ist hier Programm. Denn Pelle liebt es, seinen Finger in die Nase zu stecken und nach neuen Prachtexemplaren zu bohren. Wenn er dann wieder ein schönes Stück gefunden hat, muss er dieses gleich in eines seiner Verstecke kleben. Seine Mutter findet es aber gar nicht so toll, dass Pelle popelt. Das kann Pelle aber gar nicht verstehen, wo er doch ständig beobachtet, dass auch Erwachsene – sogar seine Mutter selbst – noch popeln.

Weiterlesen

[Rezension] Das Sams für Erstleser – Ein Taucheranzug für das Sams

Ein Taucheranzug für das Sams, 9783789124259

Buchdetails
Autor und Illustrator: Paul Maar – Herausgeber: Oetinger Verlag – Erscheinungsjahr: 2015 – Buchlänge: 64 Seiten – ISBN: 978-3789124259 – Preis: 8,00 €

Inhalt
Das Sams wohnt jetzt bei Papa Taschenbier. Aber es hat immer noch gar nichts zum Anziehen. Also geht Herr Taschenbier mit ihm ins Kaufhaus. Dort probiert das Sams einige Anzüge an. Als es allerdings einatmet, platzen die Anzüge und bringt damit ordentlich Trubel in die Kinderabteilung. Dann fängt es auch noch an, Kleidungsstücke anzuknabbern. Als Letztes bringt der Kaufhausleiter einen Taucheranzug. Ob der endlich passt und nicht platzt? Aber bevor sie das herausfinden, kommt es zu einem großen Missverständnis, das alles durcheinander bringt…

Weiterlesen