[Rezension] Der Bücherfresser

Cornelia Funke ist eine der erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautorinnen. Neben Romanen schreibt sie auch ganz wundervolle Bilderbuchgeschichten. In diesem Jahr ist ihr neuestes Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren erschienen – und das könnte mal wieder fantastischer nicht sein! Es geht um die Magie von Büchern und Geschichten, die nicht nur im Text aufgegriffen wird, sondern auch auf jedem der farbigen Bilder von Annette Swoboda zu spüren ist. Taucht gemeinsam mit Sten und dem Bücherfresser ein in die unterschiedlichen Geschichten und Welten.

Weiterlesen

[Rezension] Es war einmal ein magisches Buch

Das Buch, das ich euch heute vorstelle, ist etwas ganz Besonderes – in vielerlei Hinsicht. Gemeinsam mit den Freunden Jakob und Sofie reisen wir in ein magisches Buch und gelangen dort in die unterschiedlichsten Geschichtenwelten. Aber damit nicht genug. Dieses Bilderbuch ist wimmelbildartig aufgebaut und bezieht den Leser / die Leserin aktiv mit ein – durch kleine Aufgaben, die Sofie und Jakob helfen sollen, vor der bösen Hexe zu entkommen. So motivierend und spannend war ein Vorlesenachmittag selten – und das für die ganze Familie!

Weiterlesen

[Rezension] Das große Eltern-Buch zum Vorlesen

Kinder sollten im besten Fall nicht erst mit Eintritt in die Grundschule und dem Lesenlernen einen ersten Kontakt zu Büchern und Geschichten aufbauen, sondern schon früher durch das Vorlesen von Bilderbüchern und Geschichten. Um Eltern die Auswahl zu erleichtern und ihnen Geschichten für Kinder der unterschiedlichen Altersstufen bereitzustellen, gibt es diesen Vorleseband aus dem Carlsen Verlag – und der ist einfach super!

Weiterlesen

[Rezension] Wo die Geschichten wohnen

Ist Lesen gleich Lesen? Nein! Lesen ist eine Reise an die unterschiedlichsten Orte zu den unterschiedlichsten Personen. Wenn man ein Buch öffnet und sich beim Lesen ganz auf die unbekannte Welt einlässt, kann man den Weg finden. Dieses wunderbare Bilderbuch handelt vom Zauber der Bücher, von der Macht der Fantasie. Für alle Leseratten und besonders auch für die, die sich immer wieder fragen: Warum sollte ich denn lesen?

Weiterlesen

Warum Hörbücher eine ideale Ergänzung zum Vorlesen sind

Heute gibt es mal einen etwas anderen Beitrag von mir. Gerade in der Vorweihnachtszeit geht es so stressig zu, dass das Lesen – und leider auch das Vorlesen – manchmal etwas zu kurz kommen. Da greife ich gerne mal auf Hörbücher und Hörspiele zurück – so kann meine Tochter in eine Geschichte eintauchen, auch wenn die Zeit mal etwas knapp ist. Auch im Studium habe ich mich öfter mit den neueren Medien und ihrem Potenzial für die literarische Sozialisation und das literarische Lernen beschäftigt und konnte hier viele Vorteile entdecken. Daher erfahrt ihr in diesem Beitrag etwas über diese Vorteile und wo man auch für wenig Budget und und an jedem Ort regelmäßig neue Hörbücher hören kann.

Weiterlesen