[Rezension] Boje hebt ab

Geschichten über Pinguine, die gerne fliegen würden, gibt es ja schon einige. Und dennoch verliert dieses Thema einfach nie an Aktualität, gerade wenn es darum geht, Kindern Mut zu machen und sie zu ermutigen, an sich und ihre Fähigkeiten zu glauben. Und dies gelingt Nina Dulleck mit dieser schönen Geschichte und den humorvollen Illustrationen ganz wunderbar.

Weiterlesen

[Rezension] Kleines Nashorn, wo fährst du hin?

Ein kleines Nashorn träumt davon, die Welt zu entdecken. Und warum sollen Träume nicht auch wahr werden, so unmöglich sie auch zu sein scheinen? Begleitet das Nashorn auf seiner langen, abenteuerlichen und einfach wunderbaren Reise in dem Bilderbuch Kleines Nashorn, wo fährst du hin?.

Weiterlesen

[Rezension] Die drei Muskeltiere

„Picandou, Pomme de Terre und Gruyère Réserve…“ Bertrams hübsche kleine Knopfaugen funkelten. „Meiner Treu!“ rief er. „Das klingt ja fast wie die Namen der drei Muskeltiere!“ – Ute Krause

Quelle: Amazon

Buchdetails
Autorin und Illustratorin: Ute Krause – Herausgeber: cbj Verlag – Erscheinungsjahr: 2014 – Buchlänge: 208 Seiten – Altersempfehlung: ab 5 Jahren – Preis: 15 € – ISBN: 978-3570159033

Inhalt
Die Muskeltiere, das sind die Mäuse Picandou und Pomme de Terre, der Hamster Bertram von Backenbart und die Ratte Gruyère Réserve. Picandou war mit seinem Leben eigentlich zufrieden, so wie es war. Im Keller eines Feinkostladens zu leben ist schließlich für eine Maus nicht so schlecht, vor allem wenn es in dem Feinkostladen viel leckeren Käse gibt. Doch dann trifft er eine Ratte ohne Gedächtnis und aus Nettigkeit lädt er sie zu sich ein. Und dort wartet bereits der nächste Gast: Die Ex-Kneipenmaus Ernie. Gemeinsam beschließen sie, der Ratte – Gruyère – zu helfen und ihrem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen. Doch bereits am ersten Tag lernen sie den Haushamster Bertram kennen, der ein großer Fan der drei ‚Muskeltiere‘ ist. Damit ist ihre Gruppe komplett, aber das Abenteuer fängt gerade erst an…

Weiterlesen