[Rezension] Hey Frosch!

Während meines Englandaufenthalts bin ich auf ein Bilderbuch gestoßen, das mich sofort überzeugt hat: Oi Frog von Kes Gray mit Illustrationen von Jim Field – super geeignet für den Englischunterricht. Im englischsprachigen Raum gibt es mittlerweile schon einige Bücher der Reihe – und endlich ist das erste Buch auch auf Deutsch unter dem Titel Hey Frosch! erschienen! In einfachen Reimen und humorvollen Bildern erfahren Kinder, worauf die unterschiedlichen Tiere sitzen – und dabei wird spielerisch die phonologische Bewusstheit gefördert.

Weiterlesen

[Rezension] Nichts los im Wald

Heute habe ich eine Neuerscheinung aus dem Mixtvision Verlag für euch: Nichts los im Wald. In diesem humorvollen Bilderbuch geht es darum, was die Waldtiere nachts tun – und das weicht manchmal von dem ab, was wir erwarten. In eindrucksstarken Bildern, die im Widerspruch zum Text stehen, wird erzählt, was Hirsch, Waschbär und Co. nachts wirklich treiben. Das Bilderbuch ist wegen der Protagonisten (Tiere im Wald) auch für einen Einstieg in das Thema ‚Waldtiere‘ im Sachunterricht geeignet.

Weiterlesen

[Rezension] Du bist mein Freund, weil…

Heute habe ich wieder ein besonderes Bilderbuch für euch, das sich auch super in der Grundschule einsetzen lässt – etwa im Fach ‚Soziales Lernen‘. In dem Bilderbuch Du bist mein Freund, weil… geht es, wie der Titel schon vermuten lässt, um das Thema Freundschaft. Auf den Bildern und im Text werden aber auch andere Themen angeschnitten, etwa Hifsbereitschaft oder Anderssein. Das Buch bietet viele Gesprächsanlässe. Auf Instagram zeige ich euch eine kleine Bastelidee, die ihr mit den Kindern zu dem Buch umsetzen könnt.

Weiterlesen

[Rezension] Conni und das Geheimnis um Kater Mau

Conni gibt es mittlerweile für fast alle Altersgruppen – vom Kindergarten- bis zum Jugendalter. Heute stelle ich euch die neue Lieblingsgeschichte der kleinen Maus vor, die erst vor Kurzem beim Carlsen Verlag erschienen ist und außerdem seit Anfang Juli als Animationsfilm im Kino läuft. In dieser Geschichte fährt Conni mit ihren Freunden auf eine Reise – und mit dabei ist auch ihr Kater Mau. Da ist das Chaos vorprogrammiert. Und so richtig spannend wird es nebenbei auch noch!

Weiterlesen

[Rezension] Monsterpost

Eines der Bilderbücher, die ich dieses Jahr am sehnlichsten erwartet habe, ist Monsterpost von Emma Yarlett. Wer ihr erstes Bilderbuch – Drachenpost – kennt, kann vermutlich verstehen, warum. Die Bücher enthalten neben der tollen Geschichte, den sehr ansprechenden Illustrationen und den fantastischen Kreaturen auch einige echte Briefe zum Auspacken und Lesen. Daher eignen sich die Bücher auch super für die Grundschule. Und weil das so ist, habe ich euch zusätzlich zur Rezension noch einige Arbeitsblätter zum Buch erstellt, die ihr kostenlos auf dem Lehrermarktplatz findet.

Weiterlesen