Gefühle im Bilderbuch

Bereits die kleinsten Kinder können unterschiedliche Gefühle durchleben – von angenehmen Gefühlen wie Freude bis hin zu unangenehmen Gefühlen wie Angst oder Traurigkeit. Dabei ist es oftmals gar nicht so einfach, die unterschiedlichen Gefühle richtig zu deuten oder zu benennen – sowohl bei sich selbst als auch bei anderen. Und auch der Umgang mit Gefühlen, die einen in bestimmten Situationen überrollen, ist oft sehr schwer.

Weiterlesen

Bilderbücher ohne Text – Teil 1

Auf dem deutschen wie auch auf dem internationalen Kinderbuchmarkt gibt es mittlerweile einige Bilderbücher, die ganz ohne Text daherkommen. Zwar überwiegen die Bücher, in denen Bild und Text zumindest nahezu übereinstimmen, aber dennoch gibt es viele Entwicklungen, die zeigen, dass das Verhältnis von Schrifttext und Bildtext auch ganz anders sein kann. So übernimmt in einigen Bilderbüchern der Bildtext zwischenzeitlich das Erzählen – und in textlosen Bilderbüchern werden Geschichten und Handlungen ganz ohne Schrift erzählt. In den kommenden Beiträgen stelle ich euch Bilderbücher vor, die ganz ohne Text auskommen – und dadurch unter anderem das freie Erzählen und das kreative Schreiben fördern können. Heute geht es um Bilderbücher mit nur einem Handlungsstrang.

Weiterlesen

[Rezension] Tiptoi® – Meine schönsten Märchen

Schon seit längerer Zeit habe ich mit dem tiptoi® Stift und den vielen Büchern und Spielen, die mit diesem audiodigitalen Stift bedient werden können, geliebäugelt. Da ich persönlich immer sehr interessiert an digitalen Erweiterungen rund um den Kinder- und Bilderbuchmarkt bin, stelle ich euch in diesem Beitrag den tiptoi® etwas genauer vor und zeige euch ein ganz wunderbares Märchenbuch, das Kinder mit diesem Stift zusätzlich zur Bild- und Textebene auch interaktiv erleben können.

Weiterlesen

[Rezension] Auweia, wo sind die Ostereier?

Weiter geht es heute mit einem Bilderbuch, das bereits die Kleinsten begeistern kann. Mit vielen Klappen zum Entdecken, zuckersüßen Illustrationen von Laura Hughes und einer wiederkehrenden Erzählstruktur ist dieses kleine Pappbilderbuch nun auch endlich in Deutsch verfügbar.

Weiterlesen

Weihnachtliche Bilderbücher für Kinder ab 2 Jahren

Was gibt es Schöneres als Weihnachtsbücher für Kinder? Die Stiftung Lesen empfiehlt, bereits sehr früh mit dem Vorlesen von Bilderbüchern zu beginnen. Da dürfen natürlich auch jahreszeitenspezifische Bücher für die Kleinsten nicht fehlen. Der Carlsen Verlag hat uns wieder eine tolle Bücherbox geschickt, in der sich einige Pappbilderbücher für die Weihnachtszeit finden, die wunderbar zum Vorlesen für Kinder ab 2 Jahren geeignet sind. Die vier Bücher wollen wir (Kathrin und Anastasia) euch hier nun vorstellen.

Weiterlesen