[Rezension] Buchstabendschungel

Jedes Wort in unserer Sprache hat eine bestimmte, festgelegte Anordnung von Buchstaben – und das ist gut so. Ein Tisch wäre kein Tisch ohne das T am Anfang. Im Kinderbuch Buchstabendschungel von Ursula Poznanski, das dieses Jahr nach langer Zeit neu aufgelegt wurde, ergeht es den Tieren im Dschungel nach einem großen Sturm genau so: Ihnen fehlt der Buchstabe am Anfang ihres Namens und daher sind sie nicht mehr dieselben. Ein Buch über die Bedeutung der Buchstaben für Kinder im Vor- und Grundschulalter.

Weiterlesen
Werbeanzeigen

Tierische Bilderbücher für Kinder von eins bis drei Jahren

Ein Thema, das gerade für kleinere Kinder immer aktuell ist, sind Tiere. Ob Tiere aus der Alltagswelt der Kinder oder exotische Tiere, die man nur bei einem Besuch im Zoo sehen kann – Tiere begeistern einfach immer! Heute stelle ich euch eine Auswahl an Tierbilderbüchern aus dem Carlsen Verlag vor, die als ‚Frühe-Konzepte-Bücher‘ für Kinder ab einem Jahr geeignet sind.

Weiterlesen

[Rezension] Katz und Maus wollen hier raus

Habt ihr euch immer schonmal gefragt, wie sich eine Figur im Buch eigentlich fühlt? Gefangen in einem Buch und einer spannenden, fantastischen Geschichte ist nämlich nicht immer ganz so toll. In Günther Jakobs interaktivem Bilderbuch Katz und Maus wollen hier raus begleiten wir auf spielerische Weise eine Katze, die versucht, dem Buch zu entfliehen. Ob sie es wohl schafft?

Weiterlesen

[Rezension] Die Welt, die dir gefällt – Ein Mitmachbuch

Habt ihr schon einmal darüber nachgedacht, wie die Welt aussehen würde, wenn ihr sie nach euren Wünschen und Vorstellungen gestalten könntet? Sie wäre sicherlich ein wunderbarer Ort mit grenzenlosen Möglichkeiten. So eine Welt möchte Sarah Neuendorf euch mit diesem Mitmachbuch näher bringen. Und mit einem kleinen bisschen Fantasie könnt ihr in andere Länder reisen, im Tipi wohnen und mit einem Dinosaurier Trampolin springen.

Weiterlesen