[Rezension] Wenn kleine Tiere groß werden

Wolltet ihr immer schonmal wissen, wie die Kindheit von kleinen Tieren aussieht und wie sie aufwachsen? Dann habe ich hier ein Bilderbuch für euch, in dem Anna Taube und Hanako Clulow euch einen kleinen Einblick in das Leben unterschiedlicher Tierkinder geben.

Weiterlesen
Werbeanzeigen

[Rezension] Bäume

Inhalt
Welche unterschiedlichen Arten von Bäumen gibt es eigentlich und wodurch unterscheiden sie sich von anderen Gewächsen? Welche Blätter gehören zu welchem Baum und was passiert während der vier Jahreszeiten mit den unterschiedlichen Baumtypen? Wozu sind die Wurzeln gut und wie ernähren sich Bäume? Dies sind einige der typischen Fragen, die sich im Zusammenhang mit Bäumen zunächst einmal stellen und die vermutlichen in den meisten Sachbüchern zu diesem Thema aufgegriffen und beantwortet werden.. Auch Piotr Socha und Wojciech Grajkowski geben auf diese Fragen ausführliche Antworten. Aber: Das Buch geht weit über diese Themen hinaus. So erfahren wir in diesem Sachbilderbuch nicht nur, wo bestimmte Bäume verbreitet sind, sondern auch welche Rolle sie in Mythen, Legenden und Märchen spielen oder welches die höchsten, die dicksten oder die ältesten Bäume auf der Welt sind. Und wem das noch nicht reicht, den interessiert vielleicht, was es mit den mexikanischen ‚Lebensbäumen‘ auf sich hat und was Luftwurzeln sind.

Weiterlesen

[Rezension] Das große Buch der Krabbeltiere

Inhalt
Krabbeltiere – dieses Wort ruft vermutlich bei Vielen nicht nur positive Assoziationen hervor. Aber welche Tiere gehören eigentlich zu den Krabbeltieren? Unter dem Begriff würde man erst einmal an Insekten denken, die mit ihren vielen Beinchen durch die Gegend krabbeln – Spinnen, Ameisen, Käfer… Aber eben nicht nur! Auch Kriech- und Fliegtiere gehören zu den Krabbeltieren – so etwa Schnecken und Schmetterlinge. Aber welche Besonderheiten zeichnen diese vielen unterschiedlichen Arten aus? Haben sie Gemeinsamkeiten? Und worin unterscheiden sie sich? Krabbeltiere finden sich nicht nur in der Natur, sondern auch gerne mal bei uns Zuhause. Aber warum ist das so? Und sollte man sich deswegen Sorgen machen – oder sind sie vielleicht sogar ganz nützlich? Auf diese und viele weitere Fragen gibt Yuval Zommer in seinem neuen Sachbilderbuch Antworten.

Weiterlesen

[Rezension] Kleine Biene Hermine, wo bist du zu Haus?

Inhalt
Die kleine Wollbiene Hermine lebt auf einer wunderbar bunten Blumenwiese, zusammen mit vielen anderen kleinen und großen Tieren. Alles scheint wunderbar und die Biene Hermine freut sich schon, ihre Kinder auf der Wiese großzuziehen – der optimale Lebensraum für Bienen. Doch plötzlich kommen Menschen mit ihren Baggern und Geräten und machen den Wald und die Wiesen platt. Die Tiere und auch Hermine müssen von jetzt auf gleich ihre gewohnte Umgebung verlassen und fliehen. Die kleine Wollbiene steht nun vor dem Nichts – wo soll sie bloß hin, um ihre zukünftigen Kinder großzuziehen? Also begibt sie sich auf einen langen und beschwerlichen Weg nach einem neuen Zuhause. Doch überall stößt sie auf Ablehnung und erst bei einem Rapsfeld scheint sie ihr neues Zuhause endlich gefunden zu haben. Aber leider drohen auch dort wieder Gefahren durch die Menschen…

Weiterlesen

[Rezension] Spinnen-Alarm! Das große (Spinnen-)Angst-weg-Buch

Quelle: Amazon.de

Inhalt
Viele kennen diese Situation vermutlich: An der Wand hängt eine Spinne und alles, was einem einfällt, ist ein „Iiiieh!“. Aber wo genau sind Spinnen eigentlich bevorzugt im Haus? Hier die ernüchternde Wahrheit: Überall! Und dabei könnten sie unterschiedlicher nicht sein – groß, klein, haarig, langbeinig (wie wir Menschen eben auch). Aber nicht jeder teilt diese Faszination für die kleinen Tierchen und ihre vielfältigen Fähigkeiten. Zum Glück gibt es einige Tipps, wie man die unerwünschten Achtbeiner wieder loswerden kann – und das zum Teil sogar, ohne sie zu töten. Außerdem erfahrt ihr über das Leben des Spinnerichs Friedemann, der es sich im Badezimmer eines Jungen und seiner Familie gemütlich macht. Ob das gut geht?

Weiterlesen